Freshtorge Wiki
Advertisement


Freshtorge (* 11. September 1988 in Heide; bürgerlich: Torge Oelrich) ist ein deutscher YouTuber, Comedian und Schauspieler aus Wesselburen, der durch seinen gleichnamigen YouTube-Kanal unter anderem mit den Figuren Sandra, Lexa, Ronny und Andreas bekannt ist.

Videoreihen[]

Diskografie[]

Eigene Lieder[]

  • 2013: Superstar (Fresh Torge feat. Sandra)
  • 2016: Pussy Gangster
  • 2016: Der Bratwurst Hit
  • 2018: Milch ist Gift
  • 2018: Ich hab meine Tage
  • 2019: Für Dich! (Freshtorge feat. Sami Slimani)
  • 2020: Total Eclipse of the Heart (Freshtorge feat. Nicole Cross, Blue Voice und Ferrum Sessions) (Cover)


Liederparodien[]

  • 2009 "bet on it" Highschool Musical 2 Parodie
  • 2010: Palamazzi (als Sandra Gaga; Parodie von Paparazzi von Lady Gaga)
  • 2011: Der Sascha Song (als Sandra; Parodie von The Flood von Take That)
  • 2011: Franzi Song (als Enrique; Parodie von Rythm Divine von Enrique Iglesias)
  • 2012: Nossa! (Parodie von Ai Se Eu Te Pego von Michel Teló)
  • 2012: Sandra Song (Ich bin die Geilste) (als Sandra; Parodie von Freedom von DJ BoBo)
  • 2012: Sweetheart-Song about Sandra (als Sascha; Parodie von Ho Hey von The Lumineers)
  • 2013: Der Lexa Song (als Lexa; Parodie von 212 von Azealia Banks feat. Lazy Jay)
  • 2014: Sandra Bla Bla Bla Song (Parodie von Que Sera von Justice Crew)
  • 2015: Ich will Schnee (Parodie von Let it go aus dem Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“)
  • 2017: Jürgen (Parodie von Zombie von ApeCrime)
  • 2017: Exclusiv: Stellungnahme von Bibi !!! How it is (wap bap) (Parodie von Bibis Song How It Is (Wap Bap …))
  • 2017: FT Freak – Youtuber Disstrack (Parodie des YouTuber Disstracks von KS Freak)
  • 2018: Mathe ist ein Arsch - (Parodie von It‘s a hard knock life aus dem Musical Annie)
  • 2019: Ich hab den Test verkackt (Parodie von Star von Reamonn)

Film und Fernsehen[]

Kinofilme[]

  • 2014: Gefällt mir als er selbst
  • 2015: Kartoffelsalat – Nicht fragen! als Leo Weiß, Hauptkommissar Ronny, Lexa, Sandra
  • 2015: Bruder vor Luder als Tontechniker
  • 2015: Er ist wieder da als Cameo
  • 2016: Ice Age – Kollision voraus! als Roger (Sprechrolle)
  • 2017: Heilstätten als er selbst

Fernsehauftritte[]

  • 2014: TV total (Prosieben)
  • 2015: TV total (Prosieben)
  • 2015: Otto - Geboren um zu blödeln (ZDF)
  • 2016: Kids’ Choice Awards 2016 (Nickelodeon)
  • 2016: Die ultimative Chartshow (RTL)
  • 2016–2017: Die größten Trends (Kabel1)
  • 2017: Leider lustig (KiKA)
  • 2018: Kids' Choice Awards 2018 (Nick)
  • 2018: Just push Abuba (ZDF)
  • 2019: Kids' Choice Awards 2019 (Nick)
  • 2019: ESC Songchecks 2019 (eurovision.de, One)
  • 2019: Spotlight (Nick)
  • 2020: Die Höhle der Lügen (zdfneo)
Advertisement